Einige Anmerkungen in eigener Sache:

  • Aus Sprachen-Tags werden Sprachen-Kategorien: Wie einige von Ihnen vielleicht festgestellt haben werden, funktionierte die Idee mit den Sprach-Tags und dem Ordnen der Beiträge nach Sprachen nicht wirklich. Die Tags (Schlagworte) sind ab dem Moment, da das Blog voll öffentlich ist nicht mehr Blog-intern, sondern global. Wer auf den Tag “Deutsch” klickt, bekommt demnach keine Auflistung aller deutsch-sprachigen Artikel in meinem Blog, sondern eine Auflistung aller mit diesem Schlagwort bei WordPress versehenen Beiträge! Die Lösung ist nun folgende: Die Sprach-Markierungen finden sich nun nicht mehr als Tag, sondern als Kategorie in den Artikeln wieder. Wer eine Auflistung aller Artikel in einer Sprache will, der möge in der Seitenleiste auf “Categories” klicken und dann die gewünschte Sprache auswählen. Das direkte klicken der Kategorie im Artikel hat leider den selben Effekt wie bei den Tags, es funktioniert also nur über die Seitenleiste.
  • KinoQuébec-Gruppe bei Lokalisten.de: Neben der Gruppe bei Facebook gibt es seit gestern auch eine Gruppe im Netzwerk von Lokalisten.de.
  • Verwendung der Begriffe “Québecker”, “québeckisch” etc.: Jürgen E. Müller und Michel Larouche haben in ihrer Pionierarbeit auf dem Gebiet der deutsch-sprachigen Literatur zu Filmen aus Québec (Québec und Kino: Die Entwicklung eines Abenteuers) dankenswerterweise den Mangel eines deutschen Begriffs für Bewohner und Dinge aus Québec beseitigt, indem sie die Neologismen “Quebeck” sowie die entsprechenden Derivate “Quebeker/in” und “quebekisch” in die deutsche Sprache eingeführt haben. Meine eigene Schreibweise in diesem Blog wird jedoch leicht davon abweichen. Die Bezeichnung für die Provinz werde ich im Original übernehmen, also “Québec”. Als “Erkennungsmerkmal” des frankophonen Hintergrundes werde ich jedoch den accent aigu (´) auch in den Derivaten beibehalten: “Québecker/in”, “québeckisch” etc.

—–

I would like to address a blog-internal, technical issue:

  • Language tags are now language categories: As some of you will have noticed, the idea of the language-tags through which it should have been possible to sort articles by language did not really work. From the moment the blog is public, tags are not blog-internal anymore but global, meaning that clicking on them will not list all posts in the same language in my blog but all WordPress posts that use this tag! To solve this problem I have now moved the language-marker into the category section, they can no longer be found in the tag section . By clicking on “Categories” in the side bar, you can choose your prefered language and get a listing of all posts in that language.
  • The other notes in the german version of this post do not seem to be relevant for readers outside of Germany. Therefore I have not added an english translation.